TRANSPARENZ-Prinzip

Mandantenbetreuung ist Vertrauenssache. Dem Mandanten wird von Anfang an gesagt, wie die Chancen in seinem Fall stehen, welche Risiken abzuwägen sind und mit welchen Kosten zu rechnen ist. Überrascht werden sollen nicht die Mandanten, sondern die Gegner!